GarageBand 3,5/5
(668)







us (2518)
fr (528)
jp (278)
cn (369)
es (229)
pt (49)
br (153)
mx (165)
de (668)
kr (83)
it (380)
se (112)
ru (442)
nl (145)
gb (499)
us fr jp cn es pt br mx kr it se ru nl gb

Gratis
Download

GarageBand

Bei Apple (iTunes S.a.r.l.)
Unterstützte Geräte : Mac OS

Versionshinweise

07.06.2017 | Version : 10.2 | Größe : 950,6 MB
• Neues, modernes Design, das noch leichter zu verwenden ist
• Fügt Touch Bar-Unterstützung hinzu, mit der du schnell im Projekt navigieren und Instrumente spielen kannst
• 3 neue Drummer, die Percussion in den Stilen Pop, Songwriter und Latin spielen
• Führt neue Drummer-Loops ein, die deinem Song hinzugefügt und mit Steuerungen für die Performance angepasst werden können
• Füge deinem Projekt neue Spuren mit GarageBand auf deinem iPhone oder iPad hinzu

15.02.2017 | Version : 10.1.6 | Größe : 911,5 MB
• Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen

06.12.2016 | Version : 10.1.3 | Größe : 905,1 MB
• Unterstützung für die Touch Bar des MacBook Pro zum Anpassen aller Smart Controls der ausgewählten Spur
• Durch Tippen auf die Touch Bar schnell Feinanpassungen für den Klang von Instrumenten oder Effekten vornehmen oder die Lautstärke einer Spur anpassen
• Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen

Beschreibung

GarageBand wurde von Grund auf neu konzipiert und bietet eine verbesserte Oberfläche und fantastische neue Features. Mit GarageBand ist es so einfach wie nie zuvor, großartige Songs auf dem Mac zu erstellen. So können Sie beispielsweise Drummer verwenden, um eigene Songs mit realistischen, professionell produzierten und performten Drum-Grooves zu optimieren. Mit Smart Controls bearbeiten Sie den Sound jedes einzelnen Instruments in der Sound-Bibliothek. Verwenden Sie Amp Designer und Pedalboard, um Bass Amp Designer, E-Gitarrenverstärker, Boxen und Pedale in Songs einzusetzen und abzumischen. Steuern Sie GarageBand und spielen Sie beliebige Software-Instrumente mit der App „Logic Remote“ drahtlos auf dem iPad. Verwenden Sie iCloud, um GarageBand-Projekte auf mehreren Macs synchron zu halten, oder importieren Sie sogar Songs aus GarageBand für iOS direkt aus iCloud.

Neues Design für die Benutzeroberfläche
• Frischer, neuer Look für einfache Musikerstellung
• Größerer, reaktionsschnellerer Tuner für die exakte Stimmung
• Perfektionierte Spuren mit dem neuen, interaktiven visuellen EQ
• Dynamische Hilfe, um Tipps einfach durch Bewegen des Zeigers auf ein Objekt anzuzeigen

Drummer
• Virtueller Session-Drummer oder Beat-Produzent, der auf Anweisungen reagiert und realistische Beats spielt
• Auswahl aus 28 Schlagzeugspielern für beliebte Genres wie EDM, Hip-Hop, Rock oder Alternative
• Intuitive Steuerungen, um die Performance des Drummers anzupassen
• Jeder Schlagzeugspieler bietet über eine Million einzigartiger Groove- und Fill-Kombinationen

Neue Sound-Bibliothek
• Neue Sammlung von Sounds und Instrumenten für kreative Ideen
• Neue Apple Loops aus den aktuellsten Electronic und Urban Genres

Smart Controls
• Einfaches Gestalten von Sounds in der Bibliothek mit einer eigenen Palette von Drehreglern, Tasten und Schiebereglern
• Ändern von Aussehen und Charakter der Smart Controls je nach Instrument

Amps und Effektpedale
• Verwenden Sie den Bass Amp Designer für klassische und moderne Töne
• Amp Designer für eigene Gitarren-Rigs mit 25 legendären Amps und Boxen
• Eigenes Pedalboard aus einer Sammlung von 35 witzigen und kreativen Effektpedalen

Aufnehmen. Abmischen. Mastern. Teilen.
• Erstellen von Songs mit bis zu 255 Spuren
• Schnelles Ändern des Timings einer Audioaufnahme mit Flex-Time
• Groove-Anpassung zum Angleichen von Rhythmus und Timing aller Spuren mit einem Klick
• Aufnahmen mit mehreren Takes zum Auswählen der besten Performance
• Erstellen eines Klingeltons und für die eigene iTunes-Mediathek exportieren oder direkt auf SoundCloud teilen

iCloud
• Synchronisieren von GarageBand-Projekten mit iCloud auf allen Macs
• Songs auf iPhone, iPad oder iPod touch beginnen und zur weiteren Bearbeitung drahtlos auf den Mac übertragen

Funktioniert mit Logic Remote für das iPad
• Drahtlos mit iPad und Multi-Touch-Gesten jedes GarageBand-Instrument auf dem Mac spielen
• Zugriff auf Smart Controls auf dem iPad, um beim Spielen jeden Sound zu formen
• Navigieren zu einem Song und Durchsuchen der Sound-Bibliothek vom iPad aus

Instrument lernen
• Einstieg mit 40 Grundübungen für Gitarre und Klavier in den Genres „Klassik“, „Blues“, „Rock“ und „Pop“
• Künstlerübungen: Künstler zeigen, wie ihre Hitsongs gespielt werden.*
• GarageBand-Übungen spielen und mit „Wie gut habe ich gespielt?“ Feedback erhalten.

* GarageBand-Künstlerübungen werden separat verkauft und sind direkt über den Store für Übungen in GarageBand in ausgewählten Ländern erhältlich.

Rangliste

Insgesamt :
#1 : Top Mac Apps (gratis)

Kategorien :
#1 : Top Mac Apps (gratis) [Musik]
#52 : Umsatzstärkste Mac Apps [Musik]

Screenshots Mac OSX :

Screenshots Mac OSX Screenshots Mac OSX Screenshots Mac OSX Screenshots Mac OSX Screenshots Mac OSX

Kategorie

Musik


Kommentare und Bewertungen für GarageBand

The Soul is Gone (10.2)
06.06.2017 06:44:15 2/5 Von Bardo Nelgen
The re-design is just plain ugly and removes any „feel“ for the recording environment. :-( So long.

Ganz nettes Programm... (10.1.6)
04.06.2017 09:21:47 3/5 Von Tuennes25
wenn da nicht das endlose Warten beim Download wäre. Die vollständige Sound Libary läd bei mir jetzt schon über 1 Stunde, obwohl ich eine echt schnelle Verbindung habe. Mensch Apple, was ist los? Rüstet doch mal Eure Server auf, Kohle verdient Ihr doch wohl genug, und Steuern zahlt Ihr hier in Deutschland so gut wie gar nicht…...

Gutes Programm (10.1.6)
09.05.2017 14:58:24 4/5 Von SirDWhite
An sich ein super Programm, wenn es nur nicht bei jedem Versuch, ein neues Projekt zu öffnen oder ein altes zu schließen, abstürzen würde. Das nervt auf Dauer. Auch nach mehrmaligem Kontakt mit dem Support konnte das Problem nicht behoben werden. Ich hoffe, dass es die Entwickler schaffen, das Problem mit einem neuen Update zu fixen.

RIchtig schlecht geworden... (10.1.6)
06.05.2017 03:45:21 1/5 Von lindyphop
Die Benutzung ist einfach mal richtig schlecht geworden. Ich schneide damit Musik - das ist mittlerweile fast unmöglich weil die Klickfelder um irgendwas einzustellen einfach mal so winzig geworden sind, dass man immer das Falsche einstell oder aus Versehen die Spur verschiebt. Warum kann man nicht die ganze Spur grabben? Wieso kann ich nicht mehr beide Spuren vergrößern um sie passgenau über einander zu legen? Und falls das doch noch geht - warum ist das so kompliziert? Leider war die App schonmal intuitiver benutzbar...

Beste free DAW die es für Mac gibt (10.1.6)
01.05.2017 06:50:53 5/5 Von TheRecklessRex
Ich hatte keine Probleme mit GarageBand, weder bei der Benutzung noch bei der Installation. GarageBand ist meiner Meinung nach das beste kostenlose Programm welches es für den Mac gibt, um Musik zu machen. Es ist von der Bedinung, dem Umfang und der Qualität an Sounds anderen Tools wie Audacity, Ardour, MixPad oder WavPad weit überlegen. Man muss hier beachten, dass es sich immernoch um ein FREE Tool handelt. Wer mehr Möglichkeiten oder Professionalität haben will der soll doch bitte 200€ in die Hand nemen und sich Logic Pro kaufen. Es gibt an Garageband absolut nichts auszusetzen.

Unverantwortlich! (10.1.6)
20.04.2017 13:38:46 3/5 Von Neptunara
Ich muss schon sagen, hier hält Apple einmal nichtw as es verspricht. Diese Wartezeit, die nun schon weit über alle anderen hinaus geht ist unmöglich. Ich will nicht nächstes Jahr noch hier sitzen weil Apple scheitert, mit einer schnellen Leitung eine App zu downloaden.

Garage Band ignoriert “Lautsprecher Einstellung" (10.1.6)
21.03.2017 17:11:06 3/5 Von EsHeisstDieApp!
Beispiel: Allen&Heath Qu Serie. Rückkanal für USB Audio ist standardmässig auf 16 und 17 eingestellt. Sämtliche Apps die ich auf dem Rechner habe respektieren das, nur die Garageband App nicht. Von daher kann ich sie auch nicht benutzen - kein Sound.

Für Einsteiger top (10.1.6)
10.03.2017 15:03:19 5/5 Von BronxXxBass Studio
ein top Programm! Hatte es damals schon auf meinem Mac und hab mir dann das 5 Euro Update geholt. Mittlerweile habe ich Logic pro X also kann ich hier gut was zu sagen. Für Einsteiger ist es optimal. Sehr übersichtlich und leicht zu verstehen. wer von Windows auf Mac wechselt wie ich damals, und von Adobe Audition 3 auf dieses Programm umsteigt, wird schwer begeistert sein ! Ich hatte damals nicht so viel Ahnung wie heute und hab durch dieses Programm viel lernen können. was man bei Adobe alles einzeln machen muss, gibt es hier als preset womit man spielen kann. Auch wenn man keine Ahnung hat was manche geräte so machen, hier hab ich viel neu rausgefunden und hab schnell besseren sound gehabt. Mittlerweile nutz ich logic nur noch als recorder und hab echte Hardware im Studio.. kleinigkeiten mach ich auch noch mit logic, aber für die paar Sachen würde mir Garageband vollkommen hinreichen.. Als Resümee würde ich sagen, wer viel digital macht und allen scheiss braucht ist mit logic gut bedient. wer grade reinkommt und anfängt sollte garageband wählen da das für 5 euro echt unschlagbar ist und genug effekte an board hat.. die loops aus der loop bank sind in logic und garageband so gut wie das gleiche.. mir ist nach der logic installation nicht aufgefallen das es mehr geworden wären oder so.. und wer einen haufen hardware im Studio hat, sollte sich einen Recorder holen ;-) Aber alles in Allem ist Garageband ein top Programm zu einem sehr guten Preis !!

Unglaublich (10.1.6)
07.03.2017 23:37:51 1/5 Von Teewurst01
Ich versuche diese Version zu laden und es dauert nun schon (ungelogen) 15 Stunden. Fertig ist diese Nummer noch nicht, obwohl ich eine wirklich sehr schnelle Leitung habe. Dieser App-Store und Apple allgemein macht mich langsam Wahnsinnig und wirklich ärgerlich. Alles wird aufgeblasen, Registrierwahnsinn betrieben, Service auf Null geschraubt usw. . Unfassbar.

Ich kann Garageband nicht öffnen (10.1.3)
16.11.2016 19:15:00 1/5 Von Daniel Marzec
Nach dem Update kann ich Garageband nun nicht öffnen. Oben in der Leiste erscheint zwar das Menü (Spur, Mix, Bereitstellen usw.), jedoch öffnet sich das Programm an sich nicht. Habt Ihr eine Antwort/Lösung parat?

Keine Bereitstellung für iTunes möglich (10.1.3)
03.11.2016 16:11:00 1/5 Von Lover 134
Nach dem letzten Update, kann ich die Songs nicht mehr als Mp3 oder sonstiges speichern.. Also es klappt schon, nur wenn ich den Song dann auf Itunes Abspiele stürzt Itunes ab

funktioniert nicht (10.1.3)
30.10.2016 12:57:00 1/5 Von AM3044
kann Garageband nicht öffnen und Itunes und Fotos auch nicht… :-( was ist da los Apple ???

iMac 21,5 Zoll Ende 2012 stürz ab (10.1.2)
18.10.2016 10:33:00 1/5 Von KolaD
Jedesmal, wenn ich in GarageBand mein focusrite Solo anschließe, stürzt meine iMac ab.

Es war einmal... (10.1.2)
13.08.2016 17:49:00 1/5 Von donotwantashortname
Es war einmal „Garage Band“, ein Programm mit dem ich mal eben einen Song aufnehmen konnte. Habe mir eine Drum-Spur zusammen-geklickt, den Bass „gemalt“ meine Gitarre(n) eingespielt und dann noch ein paar Synthies und Effekte drübergelegt. Das hat mich max. einen Tag „gekostet“ und ich hatte einen Song fertig. Alles ging mal eben so. Das Interface war logisch und sinnvoll aufgeräumt. Die Tastatur-Kurzbefehle gingen locker von der Hand, der Editor zum schieben, malen und korrigieren von Tönen war intuitiv und hat gemacht, was ich machte. Kurz: es war einfach nur geil mit „Garage Band“ Songs zu schreiben, sie aufzunehmen um diese dann später evtl. mit Logic weiterarbeiten zu können! Aber: Ich habe jetzt eine Weile versucht mit dem „neuen“ Garage Band klarzukommen und mein Resümee ist: Apple, ihr habt diese genial einfache Software total verkackt! Was um Himmels Willen ist denn nur passiert? Gibt es denn bei Euch keinen App-Designer der auch nebenbei Musiker ist und euch vielleicht mal darauf hinweisen hätte können, dass ihr mit dem neuen Design, Interface und Aufbau der Effekte, Mastespur und dem Editor komplett danebenben gegriffen habt? Wenn es aber „nur“ das wäre, ich würde mich mit ein paar Bier intus evtl. noch dran gewöhnen können. Zum absoluten Software-Zerstörungs-Wahnsinn kommen jedoch noch jede menge Bugs. Zum Beispiel der hier: Ich male eine Drum-Spur im Editor und gehe kurz zum Bass rüber. Was sehe ich: Die Spur vom Drum-Set! Jetzt heißt es Editor ausschalten, irgendwo anders hinklicken und dann den Editor wieder anschalten, damit ich den Bass schließlich bearbeiten kann. WTF? Ich seh mich schon mein altes Vierspur-Analog-Kasettengerät vom Dachboden holen, damit ich wieder „mal eben schnell“ einen Song aufnehmen kann. (ok, etwas nostalgisch und theatralisch formuliert ;) ) Ne, ne, ne, Garage Band hat sich für mich erledigt. Es sei denn… (… drei Punkte der Hoffnung!?)

einfach genial! (10.1.1)
30.04.2016 16:07:00 5/5 Von MotionGuru
Ich kann dem User „rudluc“ hiermit voll und Ganz nur zustimmen!

Grandiose Digital Audio Workstation (10.1.1)
24.04.2016 11:47:00 5/5 Von rudluc
Ich finde einfach toll, dass Apple dieses leistungsfähige Programm gratis zu seinen Geräten hinzugibt. Natürllich ist GarageBand die vereinfachte Version von Logic, aber auch hiermit können tolle Mehrspur-Homerecording-Projekte verwirklicht werden. Unter Windows müsste man für ein solches Programm locker nochmal 100-200 € zusätzlich investieren und hätte dann noch nicht einmal solch eine schöne und klar strukturierte Benutzeroberfläche. Hinzu kommt dann noch, dass der iMac schon von sich aus so geringe Latenzen in der Digital-Analog-Wandlung hat, dass man (zumindest für kleine Projekte) bei Verwendung eines USB-Keyboards als Controller sogar ohne Audio-Interface auskommt.

Download Bug (10.1)
08.03.2016 12:14:00 3/5 Von josefeggensberger
Der hier mehrfach beschriebene Download-Bug geht mir inzwischen doch ziemlich auf den Geist. Ist es denn denkbar, dass Apple nicht in der Lage ist, diesen Bug zu fixen?! Das Programm ist hiervon abgesehen doch wirklich in Ordnung.

Gutes Design aber!!!!!!!! (10.1)
29.02.2016 17:28:00 2/5 Von Frankenthaler59
Ich benutzte das Programm schon seit anfang an aber bei den letzten updates gibt es nur noch Probleme. Ständiges hängen beim aufnehmen und immer wieder Abstürze. Das Program ist nicht mehr zu benutzen. Sehr schade. War mal ein gutes Programm. Die Betonung liegt auf „war"

Ganz, ganz schlecht! Fürchterlich schlecht! (10.1)
03.02.2016 22:31:00 1/5 Von NePeMeYaHaLoBiMa
Das ist wirklich ganz, ganz fürchterlich schlecht! Hauptsache man muss sein AppleID diverse Male bestätigen, SIcherheitsfragen beantworten etc. pp. Aber das Programm lädt einfach nicht. Nachdem das Problem nun schon wirklich länger bekannt ist, in den Rezensionen hier häufiger vorkommt, in Foren diskutiert wird, könnte man meinen, Apple hätte sich darum gekümmert und das Problem gelöst. Zumindest habe ich das gedacht. Weit gefehlt! Wirklich maßlos enttäuschend!

Funktioniert nur eingeschränkt (10.1)
29.12.2015 16:56:00 1/5 Von dow2009
Leider kann man die Kurse nicht laden. Schöne Software aber leider sehr fehlerbehaftet.

Toll, aber... (10.1)
15.12.2015 19:29:00 3/5 Von Mister e auf reisen
Ich komme super mit GB klar, aber neuerdings stürzt es IMMER ab wenn man auf den Editor-Modus Knopf drückt…so kann ich leider nicht weiter machen :(

App lädt nicht - ich will mein Geld zurück! (10.1)
25.11.2015 13:05:00 1/5 Von REIMEDIA
Trotz merfachen Versuchen wird die App auf meinem MacBook Pro nicht installiert. Der Download wird angehalten und eine Fortsetzung ist nicth möglich. Aus meiner Sicht absoluter Softwarte-Schrott!

GarageBand (mit Main Stage 3) finde ich super (10.1)
15.11.2015 21:14:00 5/5 Von Investor Zack
Ich bin rein hobbymässig mit Musik unterwegs und liebe GarageBand. Seit vielen Jahren „kämpfe“ ich mit allen möglichen Produkten wie Cubase, Sequel, Studio One und auch Logic habe ich probiert. Aber mit GarageBand gehts mir am leichtesten von der Hand, das umzusetzen was ich möchte. Genau die Einfachheit, das weglassen von vielen Funktionen macht es für mich aus. Ich kann mich auf die Musik konzentrieren, komme schnell zum Ziel. Auch das Einbinden von Drittanbieter Instrumenten und Effekten geht bei GarageBand. Man muss diese Funktion ein wenig suchen aber sie ist unten im SmartControl Fenster vorhanden. So kann man auf alle AU/VST kompatiblen PlugIns zugreifen die der Markt hergibt. Ob Instrumente oder Effekte, alles geht. Damit öffnen sich unendliche Möglichkeiten der Sound- und Songgestaltung und das alles ohne komplizierte, überfrachtete Bildschirme. Und wenn man sich noch Main Stage 3 für nicht einmal 30 Euro dazukauft bekommt man das gesamte Sound- und Effektkontigent von Logic Pro X dazu. Für diesen Preis eine einmalig gute Sache, egal wo man woanders schaut: Für so wenig Geld so eine gute Produktionsumgebung gibts nirgends. Da alle GarageBand Projekte voll kompatibel zu Logic Pro X sind, steht auch einem späteren Aufstieg oder einer Weiterverarbeitung in Logic nichts im Wege. Und auch Logic ist im Vergleich zu den Mitbewerbern ein günstiges Produkt mit allem was der Profi benötigt. Ich selber arbeite aber weiterhin am liebsten mit GarageBand und hoffe, dass dieses Produkt weiterhin so gut gepflegt wird wie bisher. Auch wenn hier und da mal was nicht gleich funktioniert nach Updates: Meist folgen Patches in kurzer Zeit und alles läuft wieder rund. Bin megazufrieden!!!

Download startet nicht (10.1)
08.11.2015 08:15:00 1/5 Von M.K. aus HH
Leider startet der Download einfach nicht, trotz mehrfachen Versuchen.

Download der Loops und Tutorials bricht ständig ab (10.1)
15.09.2015 21:04:00 1/5 Von Steffen Ruehl
Habe nun einen halben Tag versucht, auf zwei verschiedenen Macs die zusätzlichen Loops herunterzuladen. Habe alle Support Foren und Communities abgegrast. Ähnliche Support-Fragen in den Foren bleiben unbeantwortet. Kann doch nicht so schwer sein, Zusatzcontent so bereit zu stellen, daß zahlende Kunden auch dran kommen. Ganz ganz schwache Leistung, Apple.

update Logix pro X/ Mainstage 3 mit Alchemy erweitert (10.1)
27.08.2015 13:20:00 1/5 Von ang toro
mit diesem update funktionieren in GarageBand viele Presets nicht mehr, welche über MainStage 3 für 29,99 € zugekauft wurden. Ich fühle mich irgendwie -> VERÄPPELT <-. Als Laie darf ich doch erwarten bei gekauften Produkten einen Hinweis zu erhalten, ob es eine oder keine Lösung für solch eine gravierende „Änderung“ gibt. Bisher war ich immmer geneigt 3* - 4* verteilen. Aber nach diesem „Program- Attentat“ ……. (.-( Daher nur 1* (weniger geht leider nicht)

Download anhalten und wieder fortsetzen klappt nicht (10.1)
18.08.2015 11:25:00 3/5 Von Kuhl-Design
Das Programm ist fraglos super - seit 2005 arbeite ich mit Garageband. Die aktuelle Version lässt sich leider nicht downloaden (musste wg. Ende der Mac-Sitzung den Download anhalten - danach klappte es auch in ca. 20 Versuchen nicht, den Download wieder zu aktivieren). Ich hoffe, dass Apple hierzu in den nächsten Tagen eine techn. Verbesserung startet - die noch einen guten Abschluss des Downloads ermöglicht.

Konnte das Download-Problem lösen (10.1)
16.07.2015 09:08:00 5/5 Von sr80
In /var/folders/ habe ich irgendwo einen Unterordner mit dem Namen com.apple.garageband10 gefunden und gelöscht, danach noch die App selber entfernt und die Voreinstellungen im Terminal mit 'defaults delete com.apple.garageband10' gelöscht. Nach dem erneuten Runterladen hat dann der Download der Sounds auch sofort geklappt. Prima Programm mit tollem Leistungsumfang!! Ein super Einstieg für alle Hobbymusiker.

Download bleibt hängen, Sounds werden nicht installiert (10.1)
08.07.2015 11:28:00 1/5 Von Holgi aus BS
Nach nunmehr sicher einem halben Dutzend Versuchen, das Programm auf meinem iMac (nach Update von Mavericks auf Yosemite und Update von GarageBand) wieder zum Laufen zu bringen (auf Mavericks ging es) bin ich mittlerweile leicht säuerlich. Entweder das Programm wird garnicht erst neu installiert (das habe ich nach Löschung des Programmes versucht). Oder es werden die Sounds nicht geladen und es erscheint jedes mal die Fehlermeldung „GarageBand konnte die neuen Sounds nicht installieren. Beenden Sie GarageBand zunächst. Öffnen Sie es dann wieder, um die Sounds erneut zu laden und zu installieren“. Eine Endlosschleife! Übrigens: auf meinem MacBookPro ging alles reibungslos! Apple: Bitte schnellstmöglich Abhilfe schaffen!

Update führt zum Loop (10.1)
01.07.2015 20:42:00 3/5 Von Jill&John
Hi, nach dem Update auf die neueste Garageband-Version startet das Programm nicht mehr, sondern zeigt nur noch den Download-Bildschirm und den Hinweis "GarageBand konnte die neuen Sounds nicht installieren. Beenden Sie GarageBand zunächst. Öffnen Sie es dann wieder, um die Sounds erneut zu laden und zu installieren." Nach Neustart des Programms zeigt GarageBand wieder nur noch den Download-Bildschirm und den Hinweis "GarageBand konnte die neuen Sounds nicht installieren. Beenden Sie GarageBand zunächst. Öffnen Sie es dann wieder, um die Sounds erneut zu laden und zu installieren." .... Dreimalige Neuinstallation änderte daran nichts. Jetzt gebe ich auf. Was soll das bitte werden??


Von diesem Entwickler

Logic Pro
Logic Pro

Preis : 179,99 €
Plattform : Mac OS
Bei Apple
OS X Mavericks
OS X Mavericks

Preis : Gratis
Plattform : Mac OS
Bei Apple
Classroom
Classroom

Preis : Gratis
Plattform : iPhone/iPad
Bei Apple
Classic Mac
Classic Mac

Preis : Gratis
Plattform : iPhone/iPad
Bei Apple
Apple Support
Apple Support

Preis : Gratis
Plattform : iPhone/iPad
Bei Apple

Zu entdecken

Pirates
Pirates

Preis : Gratis

Magic Match 3
Magic Match 3

Preis : Gratis

Mahjong Deluxe
Mahjong Deluxe

Preis : Gratis

4 in a row 2
4 in a row 2

Preis : Gratis

Elements 3D
Elements 3D

Preis : Gratis



iPhone und iPad Anwendungen

iPhone und iPad Games

Mac OS X-Anwendungen

Mac OS X Spiele

Zurück zum Anfang

   Follow @FormidApps