Numbers 2,5/5
(900)







us (3299)
fr (321)
jp (294)
cn (177)
es (155)
pt (49)
br (130)
mx (112)
de (900)
kr (43)
it (283)
se (86)
ru (419)
nl (254)
gb (683)
17,99 €
Download

Numbers

us fr jp cn es pt br mx kr it se ru nl gb

Bei Apple (Apple Inc.)

Erstelle großartige Tabellenkalkulationen mit dem neuen Numbers für Mac. Wähl einfach eine der vielen von Apple gestalteten Vorlagen aus, z. B. für Budgets, Checklisten, Rechnungen, Hypothekenrechner und mehr. Tabellen, Diagramme, Text und Bilder kannst du beliebig auf der Seite platzieren. Sobald du mit der Eingabe einer Formel beginnst, bekommst du Vorschläge und Tipps für die mehr als 250 leistungsstarken Funktionen. Du kannst Daten mit neuen, interaktiven Spalten-, Balken-, Streu- und Blasendiagrammen veranschaulichen. Große Tabellen ganz leicht filtern. Und Zellen mit der neuen bedingten Hervorhebung anhand von Zahlen, Text, Daten und Dauer formatieren. Eine neue Engine für Berechnungen macht Numbers zudem schneller als je zuvor.

iCloud sorgt dafür, dass deine Tabellenkalkulationen auf all deinen Geräten up to date sind. Du kannst sie einfach mit einem Link teilen. Die anderen Benutzer erhalten dann die neueste Version und können sie mit Numbers für iCloud Beta auf www.icloud.com mit einem Mac oder PC‑Browser direkt bearbeiten. Ein neues, einheitliches Dateiformat für Mac, iOS und das Web stellt außerdem sicher, dass deine Tabellenkalkulationen überall fantastisch aussehen, egal wo du sie öffnest.

Schneller Einstieg
• Gleich anfangen mit über 30 von Apple gestalteten Vorlagen
• Vereinfachte Symbolleiste für schnellen Zugriff auf Formen, Medien, Tabellen, Diagramme und Optionen fürs Teilen
• Neues Format-Fenster, das automatisch basierend auf der aktuellen Auswahl aktualisiert wird
• Neue Tab-Navigation zum schnellen Klicken durch Tabellenkalkulationen
• Microsoft Excel Tabellen importieren und bearbeiten
• Dateien mit durch Kommas oder Tabulator getrennten Werten importieren und bearbeiten
• Schneller denn je durch die neue Engine für Berechnungen

Wunderschöne Tabellenkalkulationen
• Tabellen, Diagramme, Text und Bilder beliebig auf der Oberfläche platzieren
• Mehrere Tabellen auf einem Arbeitsblatt hinzufügen und verkleinern/vergrößern
• Erweiterte Werkzeuge für Stile für Zellenrahmen
• Voreingestellte Stile für schöne Texte, Tabellen, Formen und Bilder
• Fotos, Musik und Videos aus mit der Medienübersicht einfügen

Formeln leicht gemacht
• Über 250 leistungsstarke Funktionen
• Vorschläge für Funktionen, sobald du mit der Formeleingabe beginnst
• Integrierte Funktionsübersicht mit Hilfe und Beispielformeln
• Neue intelligente Zellendarstellung zeigt Formelergebnisse, Fehlerüberprüfung, exakte Werte und Zellenformat
• Für noch schnellere Ergebnisse viel genutzte Funktionen zu Quick Calculations hinzufügen
• Nahtlose Integration mit MathType* für Gleichungen

Funktionen für Daten
• Umwerfende 2D und 3D Diagramme
• Daten mit neuen, interaktiven Spalten-, Balken-, Streu- und Blasendiagrammen veranschaulichen
• Zellen basierend auf Regeln für Zahlen, Text, Daten und Dauer automatisch hervorheben
• Große Tabellen ganz leicht filtern

iCloud
• iCloud aktivieren, damit Tabellenkalkulationen auf Mac, iPad, iPhone, iPod touch und iCloud.com genutzt und bearbeitet werden können
• Tabellenkalkulationen von einem Mac oder PC‑Browser auf www.icloud.com mit Numbers für iCloud Beta ansehen und bearbeiten

Teilen
• Tabellenkalkulationen mit AirDrop an andere in der Nähe senden
• Schnell und einfach Links zu deinen Tabellen per Mail, Nachrichten, Twitter oder Facebook teilen
• Alle mit diesem Link haben immer Zugriff auf die neueste Version der Tabellenkalkulation und können sie gemeinsam mit dir auf iCloud.com mit Numbers für iCloud Beta bearbeiten
• Tabellen als CSV, PDF oder Microsoft Excel exportieren

* MathType ist separat erhältlich.
Einige Funktionen erfordern möglicherweise Internetzugang. Hierfür können zusätzliche Gebühren anfallen und es gelten zusätzliche Bedingungen.
Numbers bietet keine Unterstützung für einige chinesische, japanische oder koreanische (CJK) Texteingabefunktionen wie z. B. vertikalen Text.
Numbers für iCloud Beta ist derzeit nur in Englisch verfügbar.

Versionshinweise

11.05.2014 | Version : 3.2 | Größe : 185,9 MB
• Neue Einstellung zum Freigeben schreibgeschützter Tabellen, die andere ansehen, aber nicht ändern können
• Einrichten von Rändern beim Konfigurieren des Druckers
• Erstellen von Kopf- und Fußzeilen beim Konfigurieren des Druckers
• Neue Druckoptionen: Seitennummerierung, Seitenanordnung und Zoomen
• Erstellen eigener Datenformate
• Erstellen eigener Tabellenstile
• Einsetzen einer CSV-Datei direkt auf einem Blatt per Drag&Drop
• Automatisches Aktualisieren einer vorhandenen Tabelle durch Hineinbewegen einer CSV-Datei
• Steuern der z-Ordnung der Beschriftungen in Blasendiagrammen
• Zellenbasiertes Import-Feedback
• Verbessertes Textfeldverhalten
• Optimierte Medienübersicht inkl. Suchfunktion
• Verbesserte Transparenzbearbeitung in Bildern
• Optimierte Microsoft Excel-Kompatibilität
• Verbesserte AppleScript-Unterstützung
• Verbesserte Benutzeroberfläche

20.02.2014 | Version : 3.1 | Größe : 182,4 MB
• Sortieren nach mehreren Spalten
• Sortieren einer Auswahl von Zeilen
• Automatisches Vervollständigen von Text beim Bearbeiten von Zellen
• Darstellung von Werten für das Datum und die Dauer in Diagrammen
• Optional hervorgehobene Zeilen und Spalten beim Bewegen des Zeigers
• Fortschrittsanzeige bei Berechnungen
• Beibehalten eigener Zahlenformate in Diagrammen beim Importieren von Numbers ’09- und Microsoft Excel-Arbeitsblättern
• Bereitstellen kennwortgeschützter Tabellenkalkulationen via iCloud-Link
• Exportieren kennwortgeschützter Tabellenkalkulationen ins XLSX-Format
• Verbesserte AppleScript-Unterstützung
• Optimierte Kompatibilität mit Microsoft Excel 2013-Tabellenkalkulationen
• Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen

12.12.2013 | Version : 3.0.1 | Größe : 181,4 MB
• Anpassen der Symbolleiste mit den wichtigsten Werkzeugen
• Fenstergröße und -position werden beim Sichern beibehalten
• Festlegen der Anzeigegröße in den Einstellungen
• Stabilitätsverbesserungen sowie Problemkorrekturen

Screenshots Mac OSX :

Screenshots Mac OSX Screenshots Mac OSX Screenshots Mac OSX Screenshots Mac OSX Screenshots Mac OSX

Kategorie

Wirtschaft , Produktivität


Unterstützte Geräte : Mac OS

Kommentare und Bewertungen für Numbers

Textrotation... (3.1)
19.02.2014 17:21:00 2/5 Von nofraggs
… das sollte doch möglich sein… Andernorts ist das Standard. Und auch ungemein nützlich wenn Zeilen- UND Spaltentitel umfassender sind als der Inhalt der Tabellenfelder selbst (bspw. Namen, die Indikatoren mittels Kreuzchen zugeordnet werden). Darüber, und auch das viele andere Monierte würde ich mich sehr freuen.

Sehr schön und gut (3.1)
19.02.2014 13:19:00 5/5 Von AndiKe
Synchronisation über alle Geräte funktoniert einwandfrei. Sehr einfach und gut zu handhaben. Mit den sukzessiven Upgrades kommen nach und nach die fehlenden Funktionen zurück. Einzig bei sehr großen Tabellen mit viel viel Formeln ist es etwas langsam. Aber das wird sicherlich noch optimiert. Vielleicht liegt es auch an meinen Formeln, die ich damals von einer anderen Tabellenkalkuation mitgebracht habe. Also: Weiter so. Vielen Dank Apple für das wunderschöne KOSTENLOSE Programm.

Unbrauchbar! (3.1)
18.02.2014 20:17:00 1/5 Von Invicturs7
Ich wollte Numbers nutzen um ein einfaches Kassenbuch zu führen jedoch ist es scheinbar nicht mal dazu in der Lage, denn jedes Blatt dass ich ausdrucken möchte hat einen anderen Seitenabstand welchen man selbstverständlich nicht verändern kann. (unter Inhaltsskalierung, Format usw. geht es nicht) Serienbriefe oder anderen Selbstverständlichkeiten kann man hier ebenso getrost vergessen!

Endlich Tabellen ohne Schulung (3.1)
10.02.2014 15:43:00 4/5 Von J.a.c.ß
Ich benutze Numbers um einfache Auswertungen meiner wissenschaftliche Arbeit herzustellen. Alternative ausgetestet: Microsoft Excel und OOApache Tabellen. Klare Vorteile von Numbers: + klare Übersicht + die wichtigste Funktionen lassen sich schnell lernen + INTUITIVE Handhabung: keine Schulung notwendig, um eine einfache Tabellen-Sammlung herzustellen + separate Tabellen, untere Leiste zeigt wichtigste math. Funktionen + schönes, einfaches Ergebniss. Verstädlich. Alle zufrieden (Nachteile) von Numbers gegenüber insb. Excel: - keine Programmierbarkeit der Tabellen - keine Möglichkeit komplexe Interaktionen zwischen einzelne Zellen herzustellen - etwas unflexibere Grafiken, was manchmal irritiert bei der Auswahl der Ergebnis-Darstellung Nachteile in Klammern da Microsoft Excel einfach alle Grenzen eines Tabellen-Programms überschritten hat. Numbers noch nicht. Einfache Sachen sollen einfach machbar sein. Danke Apple.

Danke für das Update (3.1)
09.02.2014 17:38:00 5/5 Von Lemmy092963
Ich war nicht wirklich zufrieden mit Numbers 2013, da einige elementare Funktionen ( z.B. Sortieren von mehreren Kriterien ) von Numbers 2009 gefehlt haben. Nach dem letzten Upate hat Apple diese Funktionen wieder hinzugefügt. Jetzt bin ich wieder ein sehr zufriedener User.

Auto ohne Bremsen (3.1)
08.02.2014 13:18:00 1/5 Von iLikeApple1
Diese Version ist wie ein Auto, das ich mit genialen Funktionen aufwärte wie ein tolles & intuitives Display, Abstandswarnung, etc. ABER die Bremesen wurden weggelassen1 Diese Version ist grob fahrläsig und nicht brauchbar. Einen Plus Punkt gibt es für das Bedienkonzept. Aber das hilft halt alles nichts wenn entscheindende Funktionen wie z. B. Gruppierung fehlen! Also derzeit keine ersthafte Microsoft Excel alternative. Diese Software kann man sich nur runterladen, wenn mann sie nicht braucht. ;)

Nahe am Schrott (3.1)
05.02.2014 14:17:00 1/5 Von taranius
Das neue UserInterface ist absolut schrottig !!! Apple hat sich zu nah an den Mobile Apps orientiert das jedoch für Desktopanwendungen definitiv nicht brauchbar ist… ich würde nicht mehr updaten !!! Die neuen Apps nerven und machen null Spaß. Aber Hauptsache das Bereitstellen wurde großzügig erweitert. ACHTUNG !!! Numbers kann keine CSV Dateien mehr importieren. Damit wird die App gänzlich unbrauchbar. Nicht mal den einen Stern wert !!! Ich werde nun downgraden auf iWork '09.

Schade (3.1)
05.02.2014 10:09:00 1/5 Von Testerrrr
Leider wurden Funktionen aus der Vorgängerversion entfernt, die das Arbeiten erleichtert haben. Besser mit der alten Version arbeiten!

update? (3.1)
02.02.2014 18:10:00 2/5 Von jan12559
Keine Druck-Seitenansicht ? Umständliche Bedienung der Tabellenreiter. Für iOS sicherlich ok, beim Mac ein NoGo! Bitte neue Programmierer einstellen. Dafür gibt es ein Stern.

Jetzt geht nix mehr (3.1)
31.01.2014 16:10:00 2/5 Von lila Eisbär
Habe das neueste Update am 28.1.2014 geladen, habe neue Dokumente erstellt, alles wunderbar. Und heute will ich die am 29.1.2014 erstellten Dateien öffnen und: Ich kann sie nur öffnen, wenn ich die NEUSTE Numbers-Version aus dem App-Store kaufe. Ist das wahr? Soll das ernst sein? HILFE!


Von diesem Entwickler

iMovie
iMovie

Preis : 13,99 €
Plattform : Mac OS
Bei Apple
macOS Server
macOS Server

Preis : 21,99 €
Plattform : Mac OS
Bei Apple
OS X Yosemite
OS X Yosemite

Preis : Gratis
Plattform : Mac OS
Bei Apple
Hearts
Hearts

Preis : Gratis
Plattform : iPhone/iPad
Bei Apple
Hands
Hands

Preis : Gratis
Plattform : iPhone/iPad
Bei Apple

Zu entdecken

Galaxy
Galaxy

Preis : Gratis

Glozzle
Glozzle

Preis : Gratis

Bowling 3D
Bowling 3D

Preis : Gratis

Freecell
Freecell

Preis : Gratis

YAR
YAR

Preis : Gratis



iPhone und iPad Anwendungen

iPhone und iPad Games

Mac OS X-Anwendungen

Mac OS X Spiele

Zurück zum Anfang

   Follow @FormidApps