Sweet Home 3D 3,5/5
(65)







us (67)
fr (100)
jp (5)
cn (0)
es (6)
pt (0)
br (11)
mx (11)
de (65)
kr (0)
it (47)
se (0)
ru (38)
nl (12)
gb (22)
us fr jp cn es pt br mx kr it se ru nl gb

14,99 €
Download

Sweet Home 3D

Bei Emmanuel Puybaret
Unterstützte Geräte : Mac OS

Versionshinweise

15.02.2017 | Version : 5.4.1 | Größe : 206,5 MB
• 182 new textures of various styles
• Fixed wrongly displayed rectangular textures when rotated
• Other bug fixes and enhancements

06.12.2016 | Version : 5.3.1 | Größe : 197,2 MB
• Made selected items visible after using zoom tools
• Improved textures rendering on borders of room floors
• Improved background image management
• Added an XML entry to SH3D files for more openness to other platforms
• Fixed the area computation of rooms drawn with a hole
• Other bug fixes and enhancements

28.02.2016 | Version : 5.2.1 | Größe : 203,8 MB
• New logo / icon
• 180 new 3D models of furniture, children, doors, windows, staircases...
• Added Invisible option to Furniture materials dialog box to hide some parts of a model
• Fixed a bug that could enlarge uselessly the size of SH3D files
• Other bug fixes and enhancements

Beschreibung

Sweet Home 3D ist ein Programm für die Inneneinrichtung. Es hilft Ihnen dabei, Ihr Mobilar in einem 2D Plan zu platzieren und hat eine 3D Vorschau.

Sweet Home 3D richtet sich an jene Benutzer, die ihre Innenräume schnell einrichten wollen. Entweder weil man umzieht oder einfach nur sein zu Hause neu einrichten möcht Vielfältige visuelle Hilfestellungen erhalten Sie beim Zeichnen und Einrichten Ihres Hauses und des Mobilars.
Features:
• Zeichen Sie gerade, gebogene oder abgeschrägte Wände mit Maus oder Tastatur, die präzise abgemessen sind.
• Erstellen Sie Türen und Fenster in Wänden, indem Sie sie auf den Wohnungsplan ziehen, und lassen Sie die benötigten Öffnungen in den Wändern von Sweet Home 3D berechnen.
• Fügen Sie Möbel aus einem durchsuch- und erweiterbaren Katalog, der nach Kategorien wie Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Badezimmer... organisiert ist, hinzu.
• Ändern Sie Farbe und Textur sowie Größe, Dicke, Position und Ausrichtung von Möbeln, Wänden, Böden und Decken.
• Beobachten Sie Ihre Wohnung in 3D als Luftansicht oder auf einer virtuellen Begehung, während Sie sie im 2D-Plan bearbeiten.
• Fügen Sie Markierungen im Plan hinzu, um Raumflächen, Abmessungen und Texte hinzuzufügen und zeigen Sie die Himmelsrichtung mit einer Windrose an.
• Erzeugen Sie fotorealistische Bilder und Videos mit der Möglichkeit, Lampen und Sonnenlichteffekte passend zur Tageszeit und zum geografischen Standort anzupassen.
• Importieren Sie einen Gebäudegrundriss, um darauf basierend Wände zu zeichnen, 3D-Modelle, um den Standardkatalog zu vervollständigen und Texturen, um Oberflächen zu verändern.
• Drucken und exportieren Sie Bitmap- or Vektorgrafiken, Videos und 3D-Dateien in Standarddateiformaten.

Rangliste

Insgesamt :
#14 : Meistgekaufte Mac Apps
#39 : Umsatzstärkste Mac Apps

Kategorien :
#2 : Meistgekaufte Mac Apps [Grafik und Design]
#4 : Umsatzstärkste Mac Apps [Grafik und Design]

Screenshots Mac OSX :

Screenshots Mac OSX Screenshots Mac OSX Screenshots Mac OSX Screenshots Mac OSX Screenshots Mac OSX

Kategorie

Lifestyle , Grafik und Design


Kommentare und Bewertungen für Sweet Home 3D

Programmieren kann schon manchmal schwer sein, Testen sollte jedoch zum Standard gehören. (5.3.2)
10.01.2017 10:49:00 2/5 Von Resipisco
Sorry liebe Entwickler, aber wenn man eine Windows APP auf Apple portiert, sollte man wissen dass es in der Apple Welt keinen rechten Mausklick gibt und damit alle Kontextmenu Funktionen anders erreichbar sein sollten. Wenn dann nicht einmal die Link's in der Hilfe funktioniert ist das mehr als peinlich und macht die Hilfe unbrauchbar. Und dass man einen Plan auch mehr als nur neu/öffen/speichern möchte, sondern auch "speichern als ...“ und "exportieren als …“ sollte doch wohl klar sein. Ich habe bislang zufrieden mit der kostenlosen Windows Version gearbeitet. Das in der kostenpflichtigen Mac Version nun Basisfunktionen fehlen, ist schon bedenklich, daher gibt es nur 2 Sterne von mir dafür.

Perfekt! (5.3.1)
02.01.2017 14:06:00 5/5 Von Super Milli max
Zuerst einmal gehöre ich nicht zu den proffessionellen Architekten oder den Leuten, die tatsächlich ihre Planung später in die Tat umsetzen wollen. Ich habe SweetHome3d jetzt schon ca 50 Stunden benutzt, um sämtliche Arten von Häusern, Villen und Wohnungen zu konstuieren und es macht einfach höllisch Spaß! Was an SH3D so richtig geil ist: - Es lassen sich einfach sämtliche 3D-Objekte aus dem Internet importieren (kann die Leute hier nicht verstehen, die sich über die Möbelauswahl beklagen!) - Was hier noch kaum jemand begutachtet hat: Die Fotos/Videos, die man im Programm selbst rendern kann, sehen einfach atemberaubend aus! - Man kann alle Längen, Breiten etc verändern und sogar Wandschrägen und runde Wände erzeugen Was daran schlecht ist: - Gar nichts, außer dass das Rendern sehr zeitintensiv ist (auf MacBook Pro 15“ mit bester Ausstattung dauert ein 4k Foto je nach Anzahl der Möbel 1 - 20 Minuten und an ein Video in bester Qualität ist schon gar nicht zu denken!!) Ich kann SH3D jedem empfehlen, der Architektur liebt und selbst etwas erschaffen möchte, dass dann später wie in echt auf einem Foto abgebildet ist!

Keine Ausdrucke möglich! (5.3.1)
02.01.2017 07:49:00 1/5 Von Gesichtsnutz
Was nützt mir diese App, wenn ich eine Zeichnung nichtmal ausdrucken kann? Ansonsten ganz nett, aber so leider sinnfrei…. Bitte fixen!

Ausdruck nicht möglich, hängt sich immer wieder auf (5.3.1)
31.12.2016 14:38:00 3/5 Von montvalle
Mit entsprechender Übung ist diese App ganz gut zu gebrauchen. Ausdrucken konnte ich den Grundriss auf meinem iMac (3,5GHz intl Core i7 24 GB 1600 MHz DDR3) allerdings nicht, hängt sich immer wieder auf. Auch einzelne Seiten wie die Mobiliarliste, der Grundriss oder die 3D Ansicht lassen sich ausdrucken. Schön wäre auch die Möglichkeit die Ansicht als PDF zu exportieren, geht auch nicht.

Programm lässt sich leider gar nicht runter laden!! (5.2.1)
31.10.2016 20:35:00 1/5 Von Donadieu38440
Leider lässt sich die App auf meinem Computer gar nicht runterladen. Ich weiß jetzt gar nicht, ob das Geld auch flöten ist, weil der Vorgang schon einige Wochen her ist und ich jetzt einfach nur die neue Version runterladen kann. Habe keine Lösung für das Problem und finde es echt ärgerlich.

Sehr gutes Programm mit tollem Preis Leistungsverhältnis (5.2.1)
03.08.2016 16:54:00 5/5 Von Tuckytukan
Eine tolle App, sehr stabil, mit allem, was man für die Hausplanung benötigt. Die Handhabung ist sehr schnell erlernbar. Unbedingt empfehlenswert!

Geniales Programm - bin begeistert (5.2.1)
14.07.2016 05:04:00 5/5 Von Homoeohexe
Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach kurzer Zeit ist es einfach in der Handhabung. Viele Möbel, Türen, Fenster und auch der Außenbereich wurde bedacht - Klasse! Wie das mit den Etagen geht hat sich mir noch nicht erschlossen, wenn es geht finde ich es noch raus. ;) Schöne Grafik - im ganzen ein wertvolles Programm und für den Hausgebrauch zu empfehlen.

Perfekt! (5.2.1)
28.06.2016 07:06:00 5/5 Von Super Milli max
Beste Architekten App zu einem super Preis! Bin echt froh, so etwas gefunden zu haben

size (5.2.1)
23.06.2016 21:10:00 3/5 Von QeachieTheQueen
hallo I just bought this apps, how can I change from feet to meter ? thank you

Prima App für wenig Geld (5.2.1)
25.04.2016 12:07:00 5/5 Von maierhe
SweetHome 3D ist eine prima App, die für meinen privaten Bedarf reicht. Ich hatte sie schon unter Windows und hab gerne damit gearbeitet, da sie leicht zu bedienen ist. Kann ich nur empfehlen!

Ein tolles Tool (5.2.1)
04.03.2016 20:57:00 4/5 Von Starlight82greg
Ich bin sehr begeistert von diesem tollen Programm. Man muss sich am Anfang erst einmal mit den Möglichkeiten auseinander setzten und herum probieren, aber nach kurzer Zeit klappt es schon immer besser. Ich finde für dieses Geld ist es ein 1a Programm, welches ich jedem empfehlen kann, der seine Wohnung, Zimmer oder Haus planen möchte.

Bin begeistert (5.2.1)
03.03.2016 20:08:00 5/5 Von PilotX
Bei diesem Programm merkt man, dass sich die Macher richtig Gedanken gemacht haben. Die Bedienung ist am Anfang zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach einer Weile ist man fit. Es gibt sehr viele Möglichkeiten alles an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Wir konnten mit dem Programm unser Haus 1:1 erstellen und am Ende schöne Fotos und Videos erstellen. Ich kann das Programm nur empfehlen.

Sehr schönes Home-Anwender-Programm (5.1.1)
20.01.2016 10:26:00 5/5 Von rimbotho
kann ich jedem empfehlen. Schon allein, um einen Eindruck zu bekommen und zu sehen, welche Möbel wie und wo stehen/stehen können. Wie schon erwähnt, lassen sich die Möbel in den Maßen prima anpassen. Selbst mein Terrassen-Grundstück konnte ich prima nachbilden. Mit etwas Geduld und Forschergeist findet man fast alles im Programm, was man braucht. Einzig das Mobiliar-Design könnte mal modernisiert werden, ist eher alles etwas hausbacken. Ach, und Eckfenster würde ich mir noch wünschen ;)

Von der Planung bis zur Umsetzung (5.1.1)
09.01.2016 13:11:00 5/5 Von CO2nsult
An alle die glauben das eine Planung genauso einfach ist wie das spätere umsetzen Desselbigen …… Lasst die Finger weg. Bitte bleibt in eurer Mietwohnung oder Strohhütte und lasst alles so wie es war. Das ist ein Program für Diejenigen die es wollen und können… also nichts für Amateure die glauben das Ausstattungselemente wie z.B. Möbel genauso aussehen müssen wie in der alten Butze. Die vorhandenen Ausstattungsgegenstände in SH3D lassen sich in der Form eurern Originale Zuhause leicht in ihren Abmaßen anpassen sodass Ihr in der Draufsicht ohnene Weiteres einen Eindruck für das Planungsergebnis erhaltet. Habe SH3D schon 2010 unter Microsoft erfolgreich für mein Projekt (Hauskauf und Vollsanierung) genutzt und nun erleichtert festgestellt, dass es auch unter Mac zu haben ist. Somit sind meine alten Planungsunterlagen sowie die Aufmaße noch weiter zu verwenden. (danke an dieser Stelle) Übrigens kann ich die alten Ausstattungen importieren. Desweiteren sind viele unterschiedliche Gegenstände hinzugekommen. (Fenster etc.) also auch an dieser Stelle Mercy dafür. Natürlich sind einige Dinge nicht selbsterklärend was bedeutet, dass man sich mit dem Program beschäftigen muss und experimentierfreudig sein sollte. Das Ergebnis wird beeindrucken. Viel Erfolg bei den Planung-und Hausbauprojekten. Gruß - Tom

Kein importieren von Möbeln mehr möglich (5.1.1)
20.12.2015 13:03:00 3/5 Von Sisleyone
Ich schon Jahre ein großer Fan von Sweet Home 3D und habe mir daher die neuste Version vor einem halben Jahr über den App-Store gekauft. Leider kann ich mit dieser gekauften Version keine Möbel importieren, was vorher mit der Gratis-Version reibungslos funktionierte. Bitte an einer Lösung arbeiten, es wäre ein ziemlicher Rückschritt für ein ansonsten sehr gutes Programm.

Super Programm, zum fairen Preis (5.1.1)
29.10.2015 20:56:00 4/5 Von Marionese
An Alle die hier rumjammern, dass immer von der Mitte der Mauer aus gemessen wird, sei gesagt das der ganz Schlaue Anwender zuerst die Maßlinie zeichnet und DANN die Mauer setzt, so braucht man dann auch nicht herumrechnen, mal abgesehen davon ist das auch kein Akt es anders herum zu machen. Die Modelle sind in der Tat nicht der Burner, aber ich mir mir sicher das sich geeignete Möbel im Internet finden lassen. Pfiffig finde ich die Möglichkeit zuerst eine technische Zeichnung als JPG zu importieren und dann einfach abzuzeichnen, meine erste Etage habe ich so in ca. 2 Stunden mit Möbeln fertig gehabt

geht garnicht (5.1.1)
25.10.2015 15:37:00 1/5 Von jforsti
Das Programm ist das Geld nicht Wert. Die Möbel sind scheußlich amerikanisch. Ich plane gerade ein Haus zu bauen und dachte mir ein richtiges CAD-Programm ist zu aufwändig, nimm mal etwas auf Haus- bzw. Wohnungsplanung zugeschnittenes. Beim Grundriss habe ich schon die ersten grauen Haare bekommen. Das Programm misst über die mitte einer Mauer, so das man beim zeichnen des Umrisses die Dicke der Mauer aufschlagen muss. Stellt man durch die Bemaßung fest, dass eine Wand nicht das richtige Maß hat, ist es umständlich dies richt zu stellen. Die Bemalung ist nicht mit der Wand gekoppelt. D.h. verlängert man eine Mauer, geht die Bemaßung nicht mit. Also ich werde das Programm zurück geben und ein CAD-Programm kaufen. Da hab ich zwar keine bunten Möbel die ich da platzieren könnte, aber den Schrott, der mir hier angeboten wird, will ich eh nicht in meinem Modell stehen haben.

Abstürze vorprogrammiert? (4.6.2)
25.05.2015 14:05:00 2/5 Von Joerg Sirrenberg
Die Anwendung lässt sich sehr einfach bedienen und bietet viele Möglichkeiten an, die Einrichtung einer Wohnung zu planen. Leider stürzt die Anwendung beim Öffnen einer Wohnung sofort ab - auch wenn die Dateien mit 6, bzw. 13 MB nicht allzugroß erscheinen. Somit rate ich von einem Kauf der Anwendung ab. Bislang gab es - nach ungefähr 6 Monaten - kein Programmupdate, was die Fehler hätte beseitigen können.

Für 3D-Planung ohne weitere Bibliotheken nicht geeignet (4.6.2)
15.03.2015 17:58:00 2/5 Von Pedipalpe
Ich wollte eine neue Küche planen und hierfür Sweet Home 3D benutzen. Rein technisch funktioniert das Programm gut. Aber da nur sehr wenige Küchenmöbel enthalten sind, ist es unmöglich, eine komplexe Wunschküche zusammenzustellen und sich einen ersten optischen Eindruck zu verschaffen. Die wenigen Möbel sehen sehr amerikanisch aus und sind für den deutschen Markt nur bedingt brauchbar. Eigentlich kann man nur Unter- und Oberschränke einsetzen, die alle gleich aussehen. Schubladenschränke, längliche Griffe, Dampfgarer usw. gibt es nicht. Also bleibt nur die 2D-Planung, aber ich hatte mir das Programm ja gerade wegen der 3D-Funktionalität gekauft. Die Möbel für andere Zimmer außer der Küche sind auch nicht dolle. Einfacher Test: Bauen SIe doch einmal Ihr Wohnzimmer nach. Sie werden Ihre Schränke, Sofas, Couchtische, Sessel usw. nicht finden. Fazit: Für 2D-Planung nützlich, auch wegen der Bemaßungsfunktion. Für 3D-Planung eigentlich nicht wirklich in der Praxis zu nutzen.

Verbesserungsvorschläge :) (4.6.2)
18.02.2015 18:00:00 3/5 Von MartinBengsch
Die Anwendung macht einen guten Eindruck, was Mich jedoch stört, ist die Bezeichnung unter „Datei“. Man sollte diesen Menüpunkt in „Ablage“ ändern und dieselben Funktionen und Unterpunkte wie in OS X verwenden können (Also auch mit Duplizieren, etc.). Ein bisschen stört Mich auch das unangepasste Design an OS X Yosemite. Wenn man in der Mobiar-Liste scrollt (eine etwas schnellere Bewegung), scrollt die Anwendung zu schnell. Außerdem wäre eine Pinch-to-Zoom-Anpasung gut. :)

Umständlicher Ressourcenkiller (4.5.1)
04.02.2015 18:26:00 1/5 Von schiljo
Nachdem ich jetzt 3 Tage mit dem Programm gearbeitet habe, kann ich die guten Beurteilungen nicht verstehen. Der eine Stern steht nun dafür, dass ich meine Aufgabe lösen könnte, der Weg war aber sehr umständlich. Die Bedienung ist ein Krampf. Das Rendering eines virtuellen Rundgangs ist eine totale Katatrophe. Für ein 1 min Video mit HD Auflösung und Rendering Stufe 3 von 4 braucht mein Mac Mini mit 16GB, 3,0Ghz Dual-Core i7 mit SSD Drive (mehr Performance ist im Mini eigentlich nicht möglich) 16h. Danach erhält man ein völlig verruckeltes Video, was man in iMovie noch nachbearbeiten muss. Wirklich keine Glanzleistung. Die Steuerung des virtuellen Rundgangs ist ebenfalls nicht wirklich hardwaregerecht. Alles in allem - keine Kaufempfehlung für knapp 15€.

Super Programm (4.5.1)
02.02.2015 20:41:00 5/5 Von lolloud
Ich hab dieses Programm als Freeware genutzt. Nachdem ich innerhalb von 2 Tagen meine komplette Parterre fertig hatte war ich schon recht angetan. Inzwischen habe ich einen maßstäblichen Grundriss meines Hauses gezeichnet. Super! Nun habe ich etwas das ich den Handwerkern zur Kernsanierung reichen kann. Und das als Leihe innerhalb von wenigen Tagen! Auf die Idee kam ich weil ich mir nicht sicher war ob meine geplanten Änderungen auch schöne werden würden. Mehrere Wände raus, Schiebetür dazu, Fenster ändern und und und. Nun habe ich die visuelle Bestätigung. Und das Beste ist, dass nun alle wissen (auch meine Frau) wie es aussehen wird. Das erspart auch noch viele Diskussionen, egal ob mit Handwerkern oder Statiker… Egal ob Elektrik, Fenster oder Bad. Nun weiß jeder wo was hin soll, ist ja schließlich alles bemaßt! Die Kaufversion habe ich mir geholt weil das letzte Update der Freeware im Zusammenhang mit dem neuen OSX nicht mehr richtig wollte. Und die paar EUR gebe ich gerne für die Programmierer! Nun (02.02.2015) läuft es wieder stabil und die Add Ons (kosmetische Verschönerungen) - welche man nachinstallieren musste - sind nun auch alle schon drin. Super DIng! Intuitiv und von Leien zu bedienen.

Macht richtig Spass (4.5.1)
31.01.2015 09:14:00 5/5 Von PeterD123
Wenn man sich Zeit nimmt und in Sweethome3d einarbeitet, dann wird es richtig spannend. Wir planen einen Umbau für Bad und Schlafzimmer mit Trockenbau-Maßnahmen. Hat man mal diverse Varianten ausgearbeitet, dann lässt sich alles per HDMI an großem Fernseher betrachten. Einfach super. Man bekommt gute Einsichten und kann mal richtig gewagtes Ausprobieren.

Einach der Hammer (4.5.1)
17.01.2015 19:41:00 5/5 Von kirkplus
Selten ein „CAD“ Programm gesehen, dass sich so einfach und intuitiv bedienen lässt. Kompliment an die Entwickler, das ist Echt ein Volltreffer und jeden Euro wert.

JRELoadError nach Starten des App (4.5.1)
16.01.2015 11:15:00 4/5 Von Matze_KS
Im App-Store geladen, nach dem Starten jedes Mal Fehlermeldung: JRELoadError. Entwickler war sehr hilfreich bei der Fehlersuche, Problem schein an meinem MB zu liegen, da eine Parallel-Installation auf einem zweiten MB (gleiche OSX-Version) fehlerfrei funktioniert.

Erleichtert die Planung bei Neubau enorm (4.5.1)
05.01.2015 12:51:00 5/5 Von JoHap
Wir bauen eine ETW und sind momentan am Planen. Nur anhand von Zeichnungen kann man sich die Wohnung und den Platz in den einzelnen Zimmern nur schlecht vorstellen. Mit dieser App haben wir uns die Wohnung ziemlich schnell „nachgebaut“ und ausgestattet. Das geht recht intuitiv. Sogar Schalter und Steckdosen kann man damit planen. Wohin die Steckdosen sollen, kann man sich viel besser vorstellen, wenn man einen Rundgang durch die einzelnen eingerichteten Zimmer macht. Im Forum zur App kann man sich weitere Texturen und Möbel laden. Auch verwinkelte Räume lassen sich gut planen, genauso wie Terrasse und Garten. Zu jedem Raum wird die Fläche angegeben. Die Wandstärke kann für jede Wand angegeben werden. Insgesamt eine große Hilfe. Die paar Euro sind gut investiert, wenn man bedenkt, was ein Neubau kostet...

crashes when opening :( — Program hängt sich beim Start auf! (4.4.1)
17.10.2014 20:52:00 1/5 Von TL_TE
I have so far used the „free“ version of this tool and thought since it’s quite good I’d take this version and actually pay for it. UNFORTUNATELY it’s not worth a single penny! :( The app crashes every time I start it - it actually crashes my whole MBP! Had to restart completely. Anything I’ve done has not changed that behaviour short of downlaoding the „free“ version again. Surprise -> just works fine! I’d say -> this is / was a total waste of my money! VERY BAD!!! ****************** Ich habe bisher die kostenlose download Version genutzt und da die so gut funktioniert habe ich gedacht ich hol mir mal die Bezahlversion. LEIDER ist die nicht einen Cent wert! :( Die Anwendung hängt sich bei jedem Start auf - tatsächlich hängt sich der gesamte MBP auf! Musste ihn komplett neu starten. Alles was ich machen konnte hat nicht geholfen - letztlich hab ich die kostenlose Version wieder runtergeladen und ÜBERRASCHUNG -> es funktioniert perfekt. Da würde ich mal sagen das hier zu kaufen war eine verschwendung von GELD! Wirklich schlecht!!!!

Stabil - aber nicht immer intuitiv (4.4.1)
04.10.2014 12:01:00 4/5 Von IngoFed
Ein gutes Programm. Wenn man sich einmal an die Bedienung gewöhnt hat, kann man sein Haus recht gut gestalten. Es ist aber nicht immer intuitiv: so muss man bei einer neuen Wand, die man mit Maßen genau angibt, beachten, dass die Wanddicke mit dazu kommt. Es dauert etwas, bis man eine Archtitektenzeichnung mit Bemaßungen übertragen hat. Eine 36 cm-Wand (24cm Wand + 12 cm Dämmung) lässt sich gar nicht ordentlich planen, da die Messpunkt immer mittig liegen. Auch sind die Bemaßungen nicht magnetisch. Wenn man sich aber an die Eigenarten gewöhnt hat, kann man sein Haus schnell einrichten und erhält einen guten Einblick über sein künftiges Domizil. Positiv: günstig, stabil (bisher KEINE Abstürze), schnell. Negativ: keine Dachkonstruktion möglich, Mobliar sehr stark auf amerikanischen Markt - z.B. keine typischen Elemente aus Einbauküchen (Eckelemente fehlen komplett). Aber das bessert sich, da die Modelle oft aus anderen Programmen importiert werden können.

Disastrous (4.4.1)
30.09.2014 01:36:00 1/5 Von S Paul
This product USED to be good but I don’t know whether the issue is coming from Mavericks or particularly poor programming from the makers, either way, the program crashes frequently so remember to save EVERY TIME you modify something because if you view it in 3D, chances are the product will crash. A pity because in earlier incarnations, this was a fantastic program. Either Apple have a serious bug in Mavericks or version 4.4.1 is just poorly written. Avoid this if you can…….

Trés bien! (4.4.1)
25.09.2014 10:44:00 4/5 Von Jerome mü
Ce programme m’a rendu service pour dessiner les plans d’un stand pour une exposition. J’aime la simplicité d’utilisation et l’utilisation trés intuitive du programme. La prise en main est trés rapide Ce programme a un trés bon rapport qualité/prix.


Zu entdecken

Dame II
Dame II

Preis : Gratis

YAR
YAR

Preis : Gratis

TriPeaks Solitaire Classic
TriPeaks Solitaire Classic

Preis : Gratis

Burger
Burger

Preis : Gratis

Shooter ►
Shooter ►

Preis : Gratis



iPhone und iPad Anwendungen

iPhone und iPad Games

Mac OS X-Anwendungen

Mac OS X Spiele

Zurück zum Anfang

   Follow @FormidApps