Parallels Desktop (0)






us (0)
fr (0)
jp (0)
cn (0)
es (0)
pt (0)
br (0)
mx (0)
de (0)
kr (0)
it (0)
se (0)
ru (0)
nl (0)
gb (0)
Gratis
Download

Parallels Desktop® für Mac ist die schnellste, einfachste und leistungsstärkste Anwendung, um Windows® auf einem Mac® ohne Neustart auszuführen.
Hinweis: Benutzer, die bereits Parallels Desktop® für Mac verwenden, sollten nicht auf Parallels Desktop App Store Edition umsteigen.

Mithilfe des Installationsassistenten können Sie innerhalb weniger Minuten loslegen.
Atemberaubende Leistung: Nutzen Sie sowohl beliebte Windows-Programme wie Internet Explorer, Microsoft Office, Quicken®, Visio oder Microsoft® Visual Studio als auch die anspruchsvollsten Anwendungen wie moderne Windows-Spiele auf Ihrem Mac (Parallels Desktop war die erste App auf der Welt, die DirectX® 11 in virtuellen Maschinen unterstützt hat).
Von den Weltklasse-Entwicklern der am besten bewerteten Mac-Virtualisierungssoftware.

Preise:
Für die Ausführung einer virtueller Maschinen auf einem Mac ist der Kauf eines automatisch verlängerbaren Abonnements (1 Jahr) erforderlich. Sie können es jederzeit kündigen.
Es gibt eine voll funktionsfähige 14-tägige Testversion, mit der Sie Parallels Desktop testen können, bevor Sie sich festlegen.
Hinweis: Windows ist nicht enthalten und muss separat gekauft werden.

Gastbetriebssysteme:
Mit Parallels Desktop App Store Edition können Sie die folgenden Betriebssysteme in einer virtuellen Maschine auf Ihrem Mac ausführen:
- Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista® und XP
- macOS Catalina 10.15, macOS Mojave 10.14, macOS High Sierra 10.13, macOS Sierra 10.12
- Die meisten Linux-Distributionen

Systemvoraussetzungen:
- Mac von Ende 2011 oder neuer
- macOS Mojave 10.14.6 oder neuer
- 4 GB Speicher (8 GB empfohlen/16 GB für optimale Leistung)
- 500 MB Festplattenspeicher auf dem Startvolume (Macintosh HD) für die Installation von Parallels Desktop
- SSD wird für eine optimale Leistung empfohlen
- Weiterer Festplattenspeicher für virtuelle Maschinen (abhängig vom installierten Betriebssystem)

Funktionen:
Funktionen für die nahtlose Integration zwischen Mac und Windows einschließlich integrierter Funktionen zur Produktivitätssteigerung. Hierzu gehören u. a. folgende:
- Formatierten Text zwischen macOS, Windows und Linux kopieren und einfügen
- Ziehen und Ablegen von Dateien zwischen macOS, Windows und Linux
- Mac-Ordner für Windows freigeben – einschließlich Schreibtisch, Dokumente und Downloads – ohne doppelt vorhandene Dateien, sodass wertvoller Festplattenspeicher auf Ihrem Mac gespart wird
- Fenstergröße für gewünschte Windows- oder Linux-Auflösung anpassen
- 3D-Grafikbeschleunigung bis zu DirectX® 11
- Mac-Drucker unter Windows nutzen
- USB-Geräte mit Windows verbinden

Feedback:
Wir möchten, dass Sie mit Parallels Desktop Lite uneingeschränkt zufrieden sind. Sollten Sie Feedback geben wollen, kontaktieren Sie uns unter parallels.com/de/products/lite/support/.

— RECHTLICHE HINWEISE —
Dauer und Preis jedes Abonnements werden im Parallels-Shop angezeigt, der zum Zeitpunkt des Kaufs aktualisiert wird. Das Apple ID-Konto wird mit der Zahlung belastet, sobald der Kauf bestätigt wurde. Abonnements werden automatisch verlängert, wenn die automatische Verlängerung nicht mindestens 24 Stunden vor Ablauf des aktuellen Abonnementzeitraums deaktiviert wurde. Abonnements und die automatische Verlängerung können in den Apple ID-Kontoeinstellungen verwaltet bzw. deaktiviert werden.
Datenschutz: https://www.parallels.com/de/about/legal/privacy/
Nutzungsbedingungen: https://www.parallels.com/de/about/legal/terms/


Gratis
Download



Versionshinweise

09.02.2020 | Version : 1.5.0 | Größe : 181,4 MB
Dies ist ein wichtiges Update für Parallels Desktop™. Wir haben Parallels Desktop™ stabiler, sicherer und komfortabler gemacht und es ist jetzt auch kompatibel mit macOS® 10.15 Catalina.
Das Produkt wurde in Parallels Desktop umbenannt.
Obwohl einige der Funktionen von Parallels Desktop™ für Mac in dieser App Store-Ausgabe noch nicht verfügbar sind, enthält die neue Version folgende neue Funktionen, Korrekturen und Verbesserungen.

macOS 10.15 Catalina

-Sie können mit „Mit Apple anmelden“ ein Parallels-Konto erstellen.
-Verbesserte Unterstützung für die Zeichenfunktionen von Apple Pencil® bei der Arbeit mit Windows-Anwendungen auf dem iPad® mit Sidecar.
- Neigungsunterstützung für Apple Pencil.
- Tippen Sie doppelt auf Apple Pencil, um neue Optionen für die Touch Bar™ aufzurufen:
- Wechseln Sie zwischen Stift-, Radiergummi- und Mausmodus.
- Schneiden Sie einfach etwas aus, aktivieren Sie den Tablet-Modus für Windows oder öffnen Sie die Windows-Tastatur auf dem Display mithilfe der Touch Bar.

Grafiken

-Mit Hilfe von Apple Metal® führt Parallels die Unterstützung für DirectX® 11 ein. Jetzt können Sie Autodesk 3ds Max 2020, Lumion, ArcGIS Pro 2.3, Produkte der MasterSeries und mehr ausführen.
-Spielen Sie beliebte Spiele, darunter Madden NFL 19, Age of Empires: Definitive Edition, Anno 2205, Railway Empire, Space Engineers, Frostpunk, Risk of Rain 2 und viele mehr.
-DirectX 3D-Grafiken werden nun durch die Apple Metal Engine beschleunigt.

Leistung
-Einige Anwendungen können DirectX 11 verwenden und sind daher viel schneller als frühere, unbenutzbar langsame Versionen.
-3D-Grafiken sind bis zu 15 % schneller.
-Die Benutzeroberfläche ist reaktionsschneller.

Hardware

-Unterstützung für Non-volatile Memory Express-Festplattencontroller (NVMe) – die nächste Generation der Speichercontroller. NVMe ist virtualisierungsfreundlicher und effektiver als Advanced Host Controller Interface (AHCI). NVMe nutzt nicht nur Solid-State-Speicher (SSD), sondern auch moderne Multicore-CPUs.
-Unterstützung für Intel HDA-Audiokarte:
- Unterstützt bis zu 8/2 Kanäle (out/in), 192 kHz Samplefrequenz und 32-Bit Samples.
- Verbesserte Klangqualität bei VoIP-Telefonen.
-Automatische Erkennung, wenn das Mikrofon stumm geschaltet ist. Wenn der Zugriff auf das Mac-Mikrofon vom Benutzer oder den macOS-Einstellungen nicht erlaubt ist, zeigt Windows das Mikrofon als stumm geschaltet an.
-Automatische Erkennung, wenn die Tonausgabe deaktiviert ist. Wenn sie in den Einstellungen der virtuellen Maschine deaktiviert ist, zeigt Windows auch die Soundausgabe als deaktiviert an.
-Unterstützung für Bluetooth Low Energy. Dadurch können Sie mehr Geräte verwenden, darunter Logitech Craft, IrisPEN und einige IoT-Geräte (z. B. intelligente Haushaltsgeräte und Smart-Bänder).

Komfort

-Wenn Sie zu einem Snapshot zurückkehren, bietet Parallels Desktop an, den aktuellen VM-Status als neuen Snapshot zu speichern.
-Obwohl Drag&Drop von Anfang an unterstützt wurde, können einige der neuesten MacOS-Screenshots aufgrund des neuen Formats nicht einfach nach Windows gezogen werden. Wir haben die Drag&Drop-Funktion erweitert – jetzt können Sie Screenshot-Vorschauen, Bilder aus Safari, Fotos und anderen MacOS-Anwendungen per Drag&Drop in Ihre Windows-Anwendungen ziehen.
-Völlig neu gestaltete Tastaturbelegungen unterstützen mehrere verbesserte Aspekte, darunter:
- Excel-Kurzbefehle „Strg“ + „+“ und „Strg“ + „-“ werden nun unterstützt.
- Feste Eingabe mit aktivierter Feststelltaste für die meisten nicht-englischen Tastaturbelegungen.

08.02.2019 | Version : 1.4.0 | Größe : 185,7 MB
Dieses Update für Parallels Desktop Lite 1.4.0 dient der allgemeinen Stabilität und Leistung und beinhaltet folgende Fehlerbehebungen und Verbesserungen:

Leistung
•Bis zu 80 % schnelleres Starten von Anwendungen.
•Bis zu 30 % schnellerer Standby-Vorgang auf der APFS-Partition.
•Bis zu 130 % mehr Bilder pro Sekunde in Shared Camera.

Linux-Unterstützung
•Installieren Sie Ubuntu 18.04, Fedora 28 und Linux Mint 19 in virtuellen Maschinen direkt von Parallels Desktop aus.
•Unterstützung für mmap() in Linux Shared Folders.
•Laden Sie eine vorkonfigurierte virtuelle Maschine mit Debian GNU/Linux 9 herunter und verwenden Sie sie.
•Laden Sie eine vorkonfigurierte virtuelle Maschine mit Debian GNU/Linux 7 herunter und verwenden Sie sie.
•Behebung eines Problems, bei dem Parallels Tools nicht in openSUSE Leap 15 installiert wurde.
•Behebung eines Problems, bei dem virtuelle Maschinen von Ubuntu 18.04 regelmäßig abstürzen oder blockieren.
•Behebung eines Problems, bei dem es nicht möglich ist, den gleichen freigegebenen Ordner zweimal in einer virtuellen Linux-Maschine einzubinden.

Grafiken
•Der neue Automatikmodus für Grafiken ermöglicht es Windows, mehr als 2 GB Mac-Systemspeicher für Grafiken zu verwenden, während Windows-Anwendungen ihn nach Möglichkeit nutzen können.
•Selbst wenn einer virtuellen Maschine eine festgelegte Menge an Grafikspeicher zugewiesen wurde, wird die nicht verwendete Menge an den Mac zurückgegeben.
•Unterstützung für OpenGL 3.x in virtuellen Maschinen unter Windows.
•Verbesserte Darstellung einer virtuellen Maschine auf 4K+-Monitoren:
•reduzierte Reaktionszeit
•beschleunigte Größenänderung des Fensters der virtuellen Maschine
•Verbesserte Darstellung von Windows auf einem externen Nicht-Retina-Monitor, wenn die Option „Optimal für externe Bildschirme“ ausgewählt wurde.
•Weniger grafische Artefakte beim Umschalten einer virtuellen Maschine zwischen den Ansichtsmodi.
•Verbesserte Darstellung einer virtuellen Maschine auf mehreren Monitoren, wenn die macOS-Option „Monitore haben eigene Spaces“ deaktiviert wurde. Anstelle des schwarzen Bildschirms auf einem der Monitore wird nun die virtuelle Maschine auf allen Bildschirmen angezeigt.
•Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Fenster der virtuellen Maschine während der Größenänderung schwarz blinkten, wenn die 3D-Beschleunigung ausgeschaltet war.

Kompatibel mit macOS 10.14 Mojave
•Parallels Desktop Lite unterstützt Dark Mode.
•Verwenden Sie das Bearbeiten-Menü der virtuellen Maschine, um Bilder von Ihrem iPhone oder iPad in Windows-Anwendungen einzufügen.
•Quick Look in Windows hat die gleiche Funktionalität wie in macOS.
•Parallels Desktop Lite nutzt die Mojave-Technologie für Screenshots.

Integration in Mac
•Verwenden Sie die Kamera Ihres Macs, die bis zu 4K Auflösungen in einer virtuellen Maschine unterstützt
•Verwenden Sie die Touch Bar, um mit weiteren Windows-Anwendungen zu arbeiten.
•Das Startmenü wird automatisch geschlossen, wenn Sie eine Windows-Anwendung über die Touch Bar starten.
•Unterstützung für Druckempfindlichkeit in Windows.

Sicherheit
•Das Sichern einer virtuellen Maschine mit Time Machine wurde vereinfacht. Wenn Sie nun eine virtuelle Maschine zur Backup-Liste hinzufügen oder aus dieser Liste ausschließen möchten, können Sie dies einfach in den Time Machine-Einstellungen tun.
•Die Sicherung einer virtuellen Maschine mit Acronis True Image wurde verbessert.

Unterstützung von Tastaturlayouts
•Verbesserte Unterstützung für das deutsche Tastaturlayout.
•Verbesserte Unterstützung für das japanische Tastaturlayout.
•Unterstützung für das brasilianisch-portugiesische Tastaturlayout wurde zugefügt.

Spiele
•Automatische Erkennung der Tastatur für Spiele. Wenn Sie ein Spiel starten, aktiviert die Tastatur des Mac den Spielmodus.
•Wenn ein Spiel im Vollbildmodus gestartet wird, wird eine Benachrichtigung angezeigt, dass Sie Control + Option drücken müssen, um auf die macOS-Menüleiste zuzugreifen.

20.12.2017 | Version : 1.3.0 | Größe : 223,4 MB
Dieses Update für Parallels Desktop Lite 1.3.0 verbessert die allgemeine Stabilität, behebt Leistungsprobleme und enthält folgende Fehlerbehebungen und Verbesserungen:
- Wenn Sie jetzt die Größe des Fensters der virtuellen Maschine ändern oder zwischen Darstellungsmodi wechseln, ändert sich die Bildschirmauflösung der virtuellen Maschine schneller und flüssiger.
- The way Windows is displayed when the Retina Resolution > Scaled option is selected has been improved: the text became crisper and graphics sharper.
- Verbesserte Unterstützung der Gastbetriebssysteme Zorin OS, Elementary OS, Kali Linux und Manjaro Linux.
- Ändern Sie die Farbe der Parallels Desktop-Benutzeroberfläche – Sie können zwischen einer hellgrauen und dunklen Farbgebung auswählen.
- Parallels Desktop informiert Sie, wenn einige Vorgänge (z. B. Herunterladen und Installation virtueller Appliances) aufgrund einer fehlenden Internetverbindung nicht mehr zur Verfügung stehen.
- Virtuelle Maschinen mit Snapshots erkennen Sie jetzt an dem neuen Snapshots-Symbol. Hierüber können Sie mit nur einem Klick den Snapshots-Manager öffnen.

Rangliste

Insgesamt :
#110 : Top Mac Apps (gratis)

Kategorien :
#10 : Umsatzstärkste Apps [Wirtschaft]

Screenshots Mac OSX :

Screenshots Mac OSX Screenshots Mac OSX Screenshots Mac OSX Screenshots Mac OSX Screenshots Mac OSX

Kategorie

Wirtschaft , Produktivität , Wirtschaft , Produktivität


Unterstützte Geräte
Mac OS





Von diesem Entwickler

Parallels Client
Parallels Client

Preis : Gratis
Plattform : iPhone/iPad
Bei Parallels International GmbH
Plesk Mobile
Plesk Mobile

Preis : Gratis
Plattform : iPhone/iPad
Bei Parallels International GmbH
Parallels Access
Parallels Access

Preis : Gratis
Plattform : iPhone/iPad
Bei Parallels International GmbH
Plesk Manager
Plesk Manager

Preis : Gratis
Plattform : iPhone/iPad
Bei Parallels International GmbH
Parallels Transporter
Parallels Transporter

Preis : 10,99 €
Plattform : Mac OS
Bei Parallels International GmbH

Zu entdecken

Bowling Xmas
Bowling Xmas

Preis : Gratis

Mouse !
Mouse !

Preis : Gratis

Bubble Shooter Holiday
Bubble Shooter Holiday

Preis : Gratis

Tiere (Animals)
Tiere (Animals)

Preis : Gratis

Bubble Blast Valentine
Bubble Blast Valentine

Preis : Gratis